Sporthypnose/ Mentaltraining

 

Ich möchte, dass du dich mit der Frage auseinander setzt, ob du in der Art und Weise, wie du deinen Sport bisher erlernt hast, den richtigen Ansatz gewählt hast. Bist du der Typ Sportler, der sich in Fachbüchern vergräbt, um die perfekte Technik zu erlernen, oder willst du deinen Sport spüren und in dir aufnehmen, so dass er wirklich zu dir gehört?

 

Der Golfspieler Ben Hogan hat einmal gesagt: " Warum ich nicht unterrichte? Es gibt niemanden, der wirklich lernen will."

 

 Jeder Sportler, der seinen Sport im innersten Begriffen hat, lebt von seinem Gespür, wann welche Handlung zu einem erfolgreichen Ergebnis führt.

 

Mein spezielles Mentaltraining bringt dich dazu, anders als bisher, mit sich umzugehen. Ich bringe dich dazu, dass neue Gedanken in deinem Inneren entstehen. Du kannst nach unserem gemeinsamen Training deinen Sport von einer anderen Seite sehen. Wir finden gemeinsam deinen Stärken und stellen die Weichen für eine erfolgreiche Ausübung deines Sportes.

 

Im Sport gibt es immer wieder Situationen, in denen man lernen muss, trotz aller Schwierigkeiten, erfolgreich mit sich selbst umzugehen.

 

Ich möchten dich dafür begeistern, neue Blickwinkel in deinen Sport zu bringen. Die Zeiten des intensiven, aber oft erfolglosen Trainings sind vorbei. Wir arbeiten an einer besseren Selbsteinschätzung, sensiblerem Gespür und  verbesserter Intuition.

 

Es geht um den Prozess des Lernens und diesen effektiver zu gestalten. Es ist einfach an der Zeit, deine bisherigen Lernmethoden aufzubrechen. Energien zu bündeln, anstatt sie sinnlos zu vergeuden. Jede Veränderung benötigt Bestätigung und kritische Bewertung, damit das Lernen weiter geht. Dazu gehört auch die Selbstbeobachtung, damit der eigene Ausgangspunkt erkannt wird. Daher arbeite ich auch mit Videoaufzeichnungen. Durch diese Videoaufzeichnungen kannst du dich besser mental mit dir beschäftigen und dein Unterbewusstsein mit korrekten Bewegungsabläufen füttern.

 

 

Alois Podhajsky, einer der Leiter der Spanischen Hofreitschule Wien hat  gesagt:

" .....schon in der Ausdrucksform soll sich das Reiten als Kunst offenbaren..... . "

 

 

In Wikipedia findest du folgende Erklärung für Kunst:

"Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist."

 

 

 

 

 

Werde der erfolgreiche Künstler in deiner Sportart, der scheinbar mühelos seine gesetzten Ziele erreichen kann!

 

 

 


Jetzt kannst du hier Kontakt zu mir aufnehmen

Teilen der Seite auf Facebook / LinkedIn / Xing